Round Table Kulmbach sammelt wieder Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

15.10.2014

Mit „wenig Aufwand“ ein Lächeln in Kinderaugen zaubern…denn für ein Kind, das gar nicht auf ein Weihnachtsgeschenk hoffen kann, wird ein Päckchen aus Deutschland die größte Freude sein.

Es sind nicht nur Waisen- und Straßenkinder, die unter armseligen Zuständen leben müssen, sondern auch Kinder von Familien, die wir in Kinderheimen, Schulen, Kindergärten, Kinderkrankenhäusern, Flüchtlingslagern und Elendsvierteln besuchen und beschenken.

Wir bitten die Kinder in Deutschland, gut erhaltenes (neuwertiges und funktionsfähiges) Spielzeug, eine Weihnachtskarte oder ein Bild sowie andere kleine Aufmerksamkeiten und Süßigkeiten gemeinsam mit Ihren Eltern zu einem Weihnachtspäckchen zu verpacken. Wir kommen auch gerne zu Ihnen (Abholtermin bis Mitte November) und sammeln die Päckchen durch unsere ehrenamtlichen Helfer ein. Bitte geben Sie mir hier kurz Bescheid, sollten Sie eine Abholung vor Ort wünschen. Alternativ können die Päckchen natürlich auch bei den in den beiliegenden Handzetteln genannten Stationen abgegeben werden.

Auch im letzten Jahr haben wieder Tabler aus Oberfranken den Konvoi nach Rumänien persönlich begleitet, denn das Besondere an dieser Aktion ist, dass die Mitglieder den Transport ehrenamtlich organisieren und auch begleiten. Wir Tabler übernehmen damit eine „Zustell-Garantie“ vor Ort für die Päckchen.

Detaillierte Informationen finden Sie auch im Internet unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de

Wir freuen uns, wenn Sie sich an dieser Aktion beteiligen und uns helfen, wieder viele lachende Kindergesichter zu erreichen.

Kategorie: